OMKB 2021: Digitale Marketing Konferenz startet 2021 mit einem 2-tägigen Auftaktevent und starkem Line-up

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Ein physisches Event mit weit mehr als 1.000 Teilnehmer im März 2021 in der Stadthalle Bielefeld? Klingt utopisch? Zu diesem ernüchternden Entschluss ist die Think11 GmbH ebenfalls gekommen. Eigentlich lagen in der Schublade der MarTech-Agentur bereits die ausgearbeiteten Konzepte für die physische Version der OMKB 2021 am 25. März in Bielefeld. Doch COVID-19 stellt Veranstalter auch im Jahr 2021 vor eine unplanbare und nicht einschätzbare Zukunft. “Wir sind daher zu dem Entschluss gekommen, uns vorerst nicht weiter mit der Planung eines hypothetischen Events zu beschäftigen, sondern diese Energie lieber dafür zu nutzen, die digitalen Versionen der OMKB rasant weiterzuentwickeln. Dafür haben wir uns für das kommende Jahr ein neues Konzept und ein vielversprechendes Upgrade überlegt”, so Christoph Steger, der gemeinsam mit seinem Team für die Organisation der OMKB verantwortlich ist. Das erste Highlight verrät dabei direkt das Datum: Die nächste digitale OMKB findet am 25. und 26 März statt – also an gleich zwei Tagen.

OMKB 2021 im März an zwei Tagen

“An zwei aufeinander folgenden Tagen – in dieser Form gab es die OMKB bisher noch nicht. Wir bieten den Teilnehmern damit eine breite Auswahl an starken und hochwertigen Inhalten und so viel Content wie noch nie zuvor. Die perfekte Grundlage, um die eigenen digitalen Marketing Strategien optimal und mit Expertenwissen zu optimieren”, erklärt Steger. Schon im vergangenen Jahr verlagerte die Think11 die OMKB kurzerhand erfolgreich in den virtuellen Raum. “Dabei haben wir uns im Vergleich der Konferenzen von Juni zur OMKB im Oktober schon einmal gesteigert, indem wir beispielsweise mehr Variation im Bereich der Sessions und Formate und einen Umstieg auf eine Eventplattform für eine bessere User Experience geboten haben. Für das doppelte Event-Volumen im kommenden März werden wir uns erneut weitere Highlights überlegen”. Hilfreich ist für die Agentur dabei vor allem das Feedback aus der Community.

BMW, SUSHIBIKE, SNOCKS, Pinterest und viele weitere spannende Brands

Fest steht bisher: Die Auswahl der Speaker und Corporates wird auch im März 2021 wieder erstklassig. Schon jetzt kann sich die OMKB-Community über Sessions von Philipp Klöckner (u. a. Rocket Internet SE) sowie Kai Herzberger (Facebook) und Josef Springl (Pinterest) freuen. Darüber hinaus stehen auch Lisa Steinhauer, Head of Marketing BMW, Björn Radde, Head of Marketing T-Systems, sowie Andy Weinzierl, Founder SUSHI Bike, und Johannes Kliesch, Founder SNOCKS, auf der digitalen Bühne.

Wie sich die COVID-19-Pandemie auf das digitale Marketing der sensiblen Reisebranche ausgewirkt hat, werden die Konferenzteilnehmer von Jenny Gruner (Hapag-Lloyd-AG) und der CEO des HRS Business Travel Club und CPO der HRS GROUP, Alexandra Barth, erfahren. 

Thematisch Blöcke für bessere Planung

Das zweitägige Event bietet nun noch mehr Platz für hochkarätiges Branchen-Know-how: “Wir möchten Teilnehmern daher verschiedene Optionen bieten: Mit dem Ticket für beide Tage bekommen sie das Gesamtpaket und einen vollumfänglichen Rundumblick über die neuesten Themen im gesamten Digital Marketing Kosmos. Wer sich lieber nur auf ein, zwei Disziplinen konzentrieren möchte, entscheidet sich für ein Tagesticket, erklärt Steger.

Dabei setzten die Tage jeweilige thematische Schwerpunkt: Der Donnerstag beschäftigt sich vorrangig mit dem Bereich PPC und allgemeinen Themen und Cases des digitalen Marketings. Der Freitag beinhaltet das gesamte Spektrum des Social Media und Content Marketings sowie SEO.

Weitere Infos und Ticket für das Konferenzhighlight im März gibt es auf www.omkb.de