SEMrush Roundtable mit Schahab Hosseiny: Online-Marketing-Experten werfen Blick in digitale Zukunft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Schahab Hosseiny, CEO von Think11, saß beim Online-Marketing-Event “All-in-one” am von SEMrush initiierten Experten-Roundtable und widmete sich Zukunftsfragen der Digitalisierung – ein Thema, das in Zeiten von COVID-19 aktueller denn je ist. Die fachkundigen Experten der Diskussionsrunde warfen gemeinsam einen Blick in die Glaskugel: Wie wird sich der digitale Markt verändern, welche Chancen ergeben sich und welche Trends werden die Zukunft bestimmen?

Großer Trend: Livestream

Hosseiny hat dazu ganz klare Visionen: “Großer Trend wird in jedem Fall das Thema Livestream sein – das ist gekommen, um zu bleiben. Wir erleben gerade einen massiven Anstieg an Live-Formaten – von Gaming-Übertragungen bis hin zu Online-Konferenzen. Wir selbst haben es bereits für unsere Veranstaltung, die OMKB.live, genutzt.

Think11 CEO Hosseiny und Philipp Westermeyer, Mitveranstalter der Online Marketing Rockstars und des Online Marketing Camp sind sich einig: Messungen im Bereich Livestream und dem Value dahinter werden das Performance Marketing noch stärker in den Vordergrund stellen.

Performance & Chatbots im Fokus

Performance wird auch in Zukunft ein wichtiger Aspekt bleiben. Gerade in Krisenzeiten, wenn man aus knappen Budgets viel herausholen muss, ist Performance Marketing das perfekte Instrument. Wir von Think11 gehen dabei noch einen Schritt weiter: Unserem Agenturansatz entsprechend vereinen wir Performance Marketing mit Marketing Technologie. So sind wir in der Lage, unseren Kunden vollumfänglich und erfolgreich zur Seite zu stehen”, betont Hosseiny.

Auch am Thema Chatbot werden Unternehmen nicht vorbeikommen, wenn sie konkurrenzfähig bleiben und die Absprungrate auf Ihren Websites niedrig halten wollen. “Gerade beim First-Level-Support leisten Chatbots hervorragende Dienste. Beim Second-Level-Support sehe ich noch Verbesserungsbedarf”, so Hosseiny. 

Mehr Personal Branding

Dr. Natalia Wiechowski und Julia Jäckle, zwei renommierte Teilnehmerinnen der Roundtable, haben eine klare Meinung dazu, wie Unternehmen sich in Zukunft nachhaltig im Internet positionieren müssen: Ihrer Ansicht nach wird vor allem Personal Branding mehr als je zuvor im Vordergrund stehen. Unternehmen und Marken müssen persönlich werden und eine emotionale Bindung zu ihren Konsumenten aufbauen. Dabei können unter anderem die eigenen Mitarbeiter als authentische Markenbotschafter fungieren.

Digital Marketing: Gewinner

Wichtiger Marketingkanal für den B2B-Sektor wird laut Experten das soziale Business-Netzwerk LinkedIn.  Hier sind die Nutzerzahlen neulich explosionsartig angestiegen. “LinkedIn wird in naher Zukunft eine Vielzahl neuer Features launchen – eine spannende Entwicklung, die gerade das digitale Marketing im B2B-Bereich auf das nächste Level heben wird”, weiß auch der CEO von Think11.

Trotz Druck durch Google und Co. kristallisiert sich Amazon als großer Gewinner der COVID-19-Krise heraus. Aber auch zahlreiche kleinere Unternehmen wagten aufgrund der besonderen Situation den Sprung in die Digitale Transformation – und dies äußert erfolgreich”, fasst Hosseiny teile des Gesprächs zusammen. Für sie ist neben Performance Marketing die Disziplin der Suchmaschinenoptimierung ein wichtiger Marketing-Hebel.

Weitere spannenden Themen und Meinungen der Experten gibt es in der Aufzeichnung der Session

Klasse, dass du unseren Post hilfreich findest.

Sorry, dass dieser Post nicht hilfreich war.

Lass uns gemeinsam diesen Post optimieren.

Was können wir konkret besser machen?